• info@dtx-events.de
  • Käufer Support per Mail
  • geprüfter Käuferschutz
  • ausgewählte Markengeräte
  • günstige Preise
  • info@dtx-events.de
  • Käufer Support per Mail
  • geprüfter Käuferschutz
  • ausgewählte Markengeräte
  • günstige Preise

Was ist ein Stromverteiler und was ist vor dem Kauf zu beachten?

Ein Stromverteiler, auch Baustromverteiler oder CEE-Stromverteiler genannt, sorgt für eine sichere und zuverlässige Stromversorgung an unterschiedlichen Einsatzorten.

Meist findet man Stromverteiler auf Baustellen, in Werkstätten und Garagen oder auf Campingplätzen und Veranstaltungsplätzen. Aber auch in der Industrie, Landwirtschaft oder allgemein im Handwerk sind Stromverteiler häufiger zu finden.

Kurzum: Eben überall da, wo Strom aus der Haushaltssteckdose nicht mehr ausreicht und eine leistungsstarke Stromzufuhr, also Starkstrom, benötigt wird.

In der Regel besteht ein Stromverteiler aus einem stabilem und zugleich spritzwassergeschütztem Gehäuse aus hochwertigem Kunststoff, Gummi oder Metall (Schutzart IP44), sodass der Verwendung auf Baustellen, oder generell in Außenbereichen nichts im Wege steht. Zudem verfügen Baustromverteiler üblicherweise über eine Vielzahl von Steckdosen, meist über eine Kombination aus CEE- und Schutzkontaktsteckdosen.

Auch die Kabelqualität spielt eine überaus wichtige Rolle:

Wichtig: Stromverteiler sollten mit einem Kabel ausgestattet sein, welches dauerhaft für den Außenbereich geeignet ist.

Verteiler von EUROLITE zum Beispiel sind alle mit einem RN-Kabel ausgestattet (Gummi-Neopren), sodass dem dauerhaften Außen-Einsatz nichts mehr im Wege steht.

ROBUSTE KABELBRÜCKEN AUS VOLLGUMMI

OPTIMALER KABEL- UND LEITUNGSSCHUTZ

Eine Kabelbrücke wird als Überfahrschutz für Leitungen, Kabel und Schläuche eingesetzt und bietet zeitgleich Schutz vor Stolperunfällen. Kabel und Leitungen werden vor Quetschungen und Unfällen geschützt. Die Abmessungen sind so gewählt, dass auch große Kabeldurchmesser wie 5x70 mm² oder 1x120 mm² (4-Kanal) passen. Mit einer Nutzlast von bis zu 9t können die Kabelbrücken auch von LKWs mit max. 10 km/h überfahren werden.

SICHERHEITSRISIKEN VERMEIDEN

Nicht nur auf Baustellen, sondern auch auf Veranstaltungen erhöhen Kabelbrücken die Sicherheit. Schläuche und Kabel finden genügend Platz in innenliegenden Kabelkanälen unterschiedlicher Größen und vermeiden somit Stolperunfälle bei lose verlegten Leitungen auf dem Boden. Um nicht selbst wieder als Stolperfalle zu wirken sind die Kabelbrücken in schwarz / gelber Signalfarbe eine gut sichtbare Bodenmarkierung. Darüber hinaus können sie auch als Fahrbahnschwelle zur Verkehrsberuhigung eingesetzt werden.

FLEXIBEL FÜR INDIVIDUELLE ANFORDERUNGEN

Unser Sortiment an verschiedenen Kabelbrücken ermöglicht eine flexible Kabelführung im Innen- und Außenbereich. Mittels Verbindungszapfen können einzelne Elemente zu einer uneingeschränkt verlängerbaren Kabelbrücke miteinander verbunden werden.

Strom