• schnelle Lieferung
  • Käufer Support per Mail
  • geprüfter Käuferschutz
  • ausgewählte Markengeräte
  • günstige Preise
  • schnelle Lieferung
  • Käufer Support per Mail
  • geprüfter Käuferschutz
  • ausgewählte Markengeräte
  • günstige Preise

INSTALLATION / ELA TECHNIK

Elektroakustische Anlagen finden ihre Anwendung in Flughäfen, Bahnhöfen, öffentlichen Gebäuden, Kaufhäusern und Sportstätten. In der Vergangenheit sind elektroakustische Anlagen in sogenannten Ortsrufanlagen verbreitet eingesetzt gewesen.

Dazu sind diese Anlagen besonders ausfallsicher aufgebaut (Elektroakustische Notfallwarnsysteme/Elektroakustische Notfallsysteme). Es können zu diesem Zweck redundante Verstärker, sogenannte Havarieverstärker eingebaut sein, die bei Ausfall eines regulären Verstärkers mithilfe einer Pilottonüberwachung automatisch an dessen Stelle eingeschleift werden. Ferner ist die Anlage, sofern sie bei Stromausfall betriebsfähig sein muss, mit einer Notstromversorgung oder unterbrechungsfreien Stromversorgung (USV) ausgestattet. Zur weiteren Erhöhung der Betriebssicherheit können für die einzelnen Lautsprecherkreise Impedanzüberwachungen eingesetzt werden, die eine Änderung des Wechselstromwiderstands signalisieren können, wie sie bei Abklemmen von Lautsprechern oder Kabelbeschädigung auftritt.