• kostenlose Lieferung ab 50,- Einkaufswert
  • Express Versand Option
  • Paypal und Trusted Shops Käuferschutz
  • Whats App Support
  • Rabattcode: JUN2
  • kostenlose Lieferung ab 50,- Einkaufswert
  • Express Versand Option
  • Paypal und Trusted Shops Käuferschutz
  • Whats App Support
  • Rabattcode: JUN2

BAND TIPPS

Welche Instrumente sind gerade im Trend?

DIMAVERY UK-200

Kennt Ihr schon unsere UK-200 Tenor-Ukulele mit Cutaway und Tonabnehmer

 

DIMAVERY CAJONS

Unsere Cajons bieten Euch optische und akustische Abwechslung – egal für welche musikalische Gegebenheit, Ihr findet bei uns das passende Cajon!

 

DIMAVERY LP-600 E-Gitarre

Kennt Ihr schon unsere LP-800 E-Gitarre in Gold?

 

DIMAVERY CDS Cocktail Schlagzeug

Kennt Ihr schon unser 5-teiliges Cocktail Schlagzeug Set?

 

DIMAVERY DS-620 Schlagzeug-Set

Mit unserem DS-620 gelben Drumset bekommt Ihr ein fünfteiliges Drumset, welches ein absoluter Hingucker auf der Bühne ist.

 

DIMAVERY DS-600 Schlagzeug-Set

Kennt Ihr schon unser fünfteiliges DS-600 Drumset?

 

Häufige Fragen über Gitarren:

Wie teuer ist eine gute Gitarre?

Eine klassische Gitarre für Anfänger kostet meist zwischen 100€ und 150€, Fortgeschrittene und leidenschaftliche Musiker geben dann auch schon mal 500€ und mehr aus. Wir bieten dir für jede Preisklasse die richtige Gitarre an.

Welche Gitarre ist am einfachsten zu spielen?

In der Regel ist ein Einsteiger mit einer Konzertgitarre gut beraten, da sie mit weichen, fingerfreundlichen Nylonsaiten bespannt wird. Der stilistisch vielseitig interessierte Einsteiger sollte jedoch zur Westerngitarre oder E-Gitarre greifen.

Was bedeutet 4/4 bei Gitarren?

Die Gitarrengrößen richten sich bei Gitarren nach der sogenannten Mensur, dem Abstand zwischen Steg und Sattel. Die Mensur bildet den Bereich, in dem die Saite frei zum schwingen kommt. Ist dieser Abstand etwa 63-65 cm lang, bedeutet dies das es sich um eine 4/4 Gitarre handelt.

Welche Gitarrengröße für Anfänger?

Für Kinder und für Personen mit kleineren Händen ist eine 3/4 Gitarre wesentlich leichter zu spielen. Das gilt auch , wenn man nicht sehr groß ist und die Arme kürzer sind, dann wird man mit reduzierten Größen besonders am Anfang leichter zurechtkommen. Ansonsten ist die 4/4 Gitarre die meistverbreiteste Gitarre.

Häufige Fragen über Bässe:

Was ist der Unterschied zwischen Gitarre und Bass?

Ein großer Unterschied besteht im Abstand der Bünde. Dieser ist beim E‑Bass um einiges weiter, was zur Folge hat, dass die Hälse von Bässen deutlich länger sind als die von Gitarren. Das ist auch im Profil genau erkennbar.

Was ist einfacher E-Bass oder E-Gitarre?

Bass zu erlernen ist nicht schwieriger als Gitarre. Der Bass hat eine Saite weniger, was es zwar nicht leichter aber auch nicht schwieriger macht. Bass und Gitarrre erlernen ist sich sehr ähnlich. Anfangs übt man bei beiden mit Hilfe einer Grifftabelle.

Was man als Bassist können muss?

Handwerkliches Geschick und Musikalität sind wie bei jedem anderen Instrument Voraussetzung. Wenn die Töne der ersten Lage am E-Bass beherrscht werden, können mit einem guten Rhythmusgefühl schon erste Erfolgserlebnisse erzielt werden.

Häufige Fragen über Violinen:

Was ist der Unterschied zwischen einer Geige und Violine?

Es gibt heut zu Tage keinen Unterschied mehr zwischen den Bezeichnungen „Geige“ und „Violine“. Beide Bezeichnungen beschreiben dasselbe Instrument, sind also Synonyme.

Wie schwer ist es Violine zu lernen?

Die Violine gilt als eines der am anspruchsvollsten zu erlernenden Instrumente. Aller Anfang ist schwer, doch auch beim spielen wird Fleiß belohnt.

Wie viele Töne gibt es auf der Violine?

Die Violine, auch Geige genannt, ist das kleinste und beliebteste Streichinstrument. Über 50 Töne können durch das Verkürzen der Saiten mit den Fingern der linken Hand zum Klingen gebracht werden. Die rechte Hand streicht mit dem Bogen über die Saiten und bestimmt die Tonlänge.

Ist Violine schwerer als Gitarre zu spielen?

Die Violine ist eines der schwersten Instrumente, das du lernen kannst. Es wird als das anspruchsvollste Einsteigerinstrument bezeichnet. Du brauchst dafür noch mehr Ausdauer, als für die Gitarre. Das liegt einmal daran, dass du, wie bei der Gitarre, mit beiden Händen spielst.

Häufige Fragen über Cello:

Was ist der Unterschied zwischen Cello und Violoncello?

Die Bezeichnung Violoncello ist aus dem Italienischen angelehnt. Ein Violoncello ist wörtlich ein „kleiner Violone“, wobei der Violone wörtlich eine „große Viola“ ist. Das Instrument wird meist kurz Cello genannt. Der Cellospieler wird in der Regel Cellist genannt und nur selten Violoncellist.

Wie lange dauert es Cello Spielen zu lernen?

Nur wenige wissen, dass man Cello spielen bereits ab etwa fünf Jahren lernen kann und der Anfang gar nicht so schwer ist! Bereits nach kurzer Zeit können Kinder meist Lieder und einfache Stücke spielen. Aber auch für Erwachsene ist ein Beginn noch sehr gut möglich und nicht zu spät.

Ist Cello einfacher als Geige zu lernen?

Das Cello ist, neben der Violine (Geige), eines der schwersten zu erlernenden Instrumente überhaupt. Cello ist jedoch einfacher, als Geige zu erlernen. Das liegt daran, dass das Instrument auf dem Boden steht und darum in einer angenehmeren Körperhaltung zu spielen ist. Zudem ist das Instrument wesentlich größer.

Wie viel kostet ein Cello für Anfänger?

Für Anfänger gibt es günstige Modelle im Bereich von 500 bis 1.000 Euro. Der Unterschied zu anderen Modellen liegt vor allem im Herstellungsprozess: Die günstigen Celli für Anfänger werden industriell in einer Fabrik gefertigt, die Celli ab 2.000 Euro meist per Hand.

INSTRUMENTE